Maueröder Willi: Markt Schwanstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Unsere Gemeinde

Hauptbereich

Wilhelm (Willi) Maueröder

Ich bin Wilhelm (Willi) Maueröder, 73 Jahre, verheiratet, Vater von drei Kindern und Opa von fünf Enkelkindern. Als gebürtiger Leerstetter bin ich seit Jahrzehnten in vielfältiger Weise im Ehrenamt in den örtlichen Vereinen tätig.

Um nur einige Stationen zu nennen:

  • Jahrzehntelang aktiv in der Freiweilligen Feuerwehr Leerstetten
  • 21 Jahre 2. Vorstand und Ehrenmitglied des Soldaten- und Kameradschaftsverein Leerstetten und Umgebung
  • Gründungsmitglied, Ehrenmitglied und viele Jahre aktiv beim SV Leerstetten
  • Aktives Mitglied beim TC Leerstetten

Die Aufzählung ließe sich noch um etliche Vereine und Institutionen fortsetzen.

Nach der Ausbildung als Werkzeugmacher habe ich mich zum Meister und Techniker fortgebildet. Vor über 40 Jahren wagte ich den Schritt in die Selbständigkeit und gründete mit zwei Partnern die Fa. BKM, einem metallverarbeitenden Betrieb. Die Firma beschäftigt heute ca. 110 Mitarbeiter in Schwabach und Leipzig. Schon in dieser Zeit habe ich verschiedene Vereine und Behindertenwerkstätte unterstützt. Vor Jahren kam noch die Gründung der Maueröder GmbH u. Co .KG, eine Immobilienverwaltungsgesellschaft hinzu, die auch bei einigen Vereinen unterstützend tätig ist.

Auch nach der Beendigung meiner aktiven Tätigkeit als Geschäftsführer der Fa. BKM unterstütze ich nach wie vor in vielfältiger Weise die örtlichen Vereine, deren Jugendarbeit sowie diverse gemeinnützige Institutionen. Immer mehr ist in mir der Stiftungsgedanke gereift mit dem Wunsch, auch auf diesem Wege der Allgemeinheit langfristig etwas zurückgeben zu können. So war es für mich selbstverständlich und auch eine Ehre als ich 2015 von Bürgermeister Robert Pfann die Anfrage bekam, mich als Stiftungsrat in der Bürgerstiftung des Marktes Schwanstetten zu engagieren. Die Bürgerstiftung konnte inzwischen schon einige Projekte umsetzen. So konnten wir z. B. im Rahmen einer Benefiz-Gala den Jugendfußball der Spielgemeinschaft Schwand/Leerstetten zur Anschaffung eines Mannschaftsbusses eine Anschubfinanzierung geben, den SV Leerstetten bei der Anschaffung des abhanden gekommenen Rasenmähers und die Lebenshilfe Roth-Schwabach unterstützen.

Es ist für mich immer wieder begeisternd zu sehen, wie sich alle Stiftungsratsmitglieder engagieren und ihre Ideen einbringen wie gemeinnützige Aufgaben unterstützt und gefördert werden könnten. Zukünftig könnte ich mir als förderwürdiges Stiftungsprojekt die Anschaffung von Parkbänken vorstellen. Der Seniorenbeirat hat dazu der Verwaltung Vorschläge gemacht, an welchen Standorten die Bänke insbesondere den älteren Menschen zugutekämen. Es wäre deshalb schön, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Bürgerstiftung dabei unterstützen könnten, sei es durch Spenden, Zustiftungen oder auch durch Vorschläge und Ideen.

Wie schon gesagt der Stiftungsgedanke beschäftigt mich schon sehr lange und ich bin überzeugt, dass der Staat und die Kommunen nicht alles abdecken können. Wir müssen auch selbst etwas tun.
Daher meine Bitte, unterstützen Sie die Bürgerstiftung gemäß unserem Wahlspruch „die Bürgerstiftung des Marktes Schwanstetten ist ein Gewinn für alle!”.

Herzlichen Dank für Ihren Beitrag!

Wilhelm Maueröder
Stiftungsrat Bürgerstiftung Schwanstetten

Zurück zur Übersicht