Zahlungstermine: Markt Schwanstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Service & Verwaltung

Hauptbereich

Infos für Gewerbetreibende: Stundung fälliger Forderungen Infolge der Corona-Pandemie

Infolge der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen stehen die Gewerbebetriebe vor großen Herausforderungen.

Der Markt Schwanstetten möchte den Betrieben in Schwanstetten, ob Selbstständige, Kleinunternehmen oder größere Betriebe, ob Handel oder Gastronomie unter die Arme greifen und unterstützen.

Stundung von Forderungen

Stundungsantrag bei der Gemeindeverwaltung

Als Sofortmaßnahme bietet der Markt Schwanstetten nun Gewerbetreibenden an, die von den negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind, auf Antrag für die Dauer von drei Monaten Forderungen zinslos zu stunden.

Der Antrag für eine Stundung kann hier>> heruntergeladen werden.

Wenn sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Sabine Zachmann

Kassenverwalterin

Telefonnummer: Telefon: 09170/289-13

Zahlungstermine

Grund- und Gewerbesteuer
Die Zahlungstermine für Grundsteuer und Gewerbesteuer fallen grundsätzlich jeweils auf den 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. des entsprechenden Jahres. Für die Veranlagung der Grundsteuer gibt es einen weiteren Zahlungstermin, den 01.07. jeden Jahres. Hierfür müssen Sie aber die "einmalige" Fälligkeit eines Kalenderjahres gewählt haben. Ein entsprechender Antrag ist bis spätestens 30.09. des Vorjahres beim Steueramt schriftlich zu stellen.

Kanalbenutzung
Für die Kanalbenutzung werden jährlich Bescheide erstellt und damit die Vorauszahlungen und Abrechnung festgesetzt

Die Zahlungstermine sind der 15.03. für die Abrechnung und jeweils der 15.05., 15.08. und 15.11. des entsprechenden Jahres für die Abschläge.

Hundesteuer
Der Steuertermin für die Hundesteuer ist der 01.02 eines Kalenderjahres.