Friedhof: Markt Schwanstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Service & Verwaltung

Hauptbereich

Friedhof

Der Markt Schwanstetten verwaltet einen kommunalen Friedhof im Ortsteil Leerstetten. Der Friedhof ist eine öffentliche Einrichtung und dient der Bestattung von Bürgern der Marktgemeinde. Auswärtige Personen können Grab- und Bestattungsrechte mit Genehmigung des Marktes Schwanstetten erwerben. Die Grabstätten sind als Reihengrabstätten angelegt und sind wie folgt eingeteilt: Einzelgrabstätten, Familiengrabstätten, Urnengrabstätten. Die Ruhefrist beträgt bei Einzel- und Familiengrabstätten 15 Jahre und bei Urnengrabstätten 10 Jahre.

Es werden folgende Friedhofsgebühren erhoben:

Grabgebühren (auch bei Verlängerung)

  • Einzelgrab: 450,00 Euro auf 15 Jahre
  • Einzelgrab vertieft (+50 %): 675,00 Euro auf 15 Jahre
  • Familiengrab: 750,00 Euro auf 15 Jahre
  • Familiengrab vertieft (+50 %): 1.125,00 Euro auf 15 Jahre
  • Urnengrab: 300,00 Euro auf 10 Jahre
  • Baumgrab: 800,00 Euro auf 10 Jahre

Fundamentgebühr (nur bei erstmaligen Ankauf)

  • Einzelgrab: 100,00 Euro
  • Familiengrab: 150,00 Euro

Verwaltungsgebühren

  • Ausstellung, Verlängerung Graburkunde: 10,00 Euro
  • Ausstellung einer Grabbestätigung: 10,00 Euro
  • Grabsteingenehmigung: 35,00 Euro

Benutzungsgebühren

  • Benutzung der Aussegnungshalle pauschal: 100 ,00 Euro
  • Aufbewahrung der Urne bis zur Beistellung pauschal: 50,00 Euro
  • Aufbewahrung des Leichnams bis zur Beisetzung pro angefangenen Tag: 30,00 Euro

Bestattungsgebühren

  • Ausheben eines Erdgrabes und Wiedereinfüllen: 249,90 Euro
  • Zuschlag für die Vertiefung: 59,50 Euro
  • Ausheben eines Urnengrabes und Wiedereinfüllen: 63,07 Euro
  • Entschädigung pro Sargträger: 20,00 Euro
  • Mitwirkung und Aufsicht bei einer Bestattung: 89,25 Euro
  • Begleitung eines Trauerzuges: 23,80 Euro
  • Schließkosten Aussegnungshalle

    • Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr: 36,89 Euro
    • Montag bis Freitag 17:00 Uhr bis 8:00 Uhr, sowie Sonn- und Feiertage: 60,69 Euro

  • Exhumierung und Umbettung: Kosten je nach Fall

Formular: Erklärung Umschreibung Nutzungsrecht

Ansprechpartner: Stefanie Dößel