Archiv: Markt Schwanstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Service & Verwaltung

Hauptbereich

Niederschrift öffentliche Marktgemeinderats-Sitzung, 27.04.2010

Autor: Markt Schwanstetten
Artikel vom 05.05.2010

T A G E S O R D N U N G

1. Genehmigung der Niederschriften über die öffentlichen Sitzungen vom 25.03.2010, 30.03.2010 und 13.04.2010
2. Mittelschule:
1. Zustimmung zum öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrag für den Schulverbund
Mittelschule Allersberg-Schwanstetten-Wendelstein
2. Zustimmung, dass Rednitzhembach dem Schulverbund Schwabach Stadt und Land
beitreten kann
3. 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1; Beratung des Satzungsbeschlusses
4. Vergabe von Lieferungen und Leistungen;
Energetische Sanierung der Grundschule in Schwanstetten
4.1 Elektroarbeiten (Sonnenschutzantrieb)
4.2 Dämmung der Heizkörpernischen
4.3 Vergabe der Heizungsinstallation
5. Vergabe von Lieferungen und Leistungen;
Kinderkrippe Leerstetten – Haustechnik (Sanitär, Elektroarbeiten, Heizung)
6. Berichte der Verwaltung
7. Anfragen der Ratsmitglieder

1. Genehmigung der Niederschriften über die öffentlichen Sitzungen vom 25.03.2010, 30.03.2010 und 13.04.2010
Der MGR stimmt verschiedenen durch die MGRäte gewünschten Ergänzung zu. Beschluss 17:3
Ansonsten werden die Niederschriften vom 25.3., 30.03. und 13.04. 2010 ohne weitere Einwendungen genehmigt. Beschluss 20:0

2. Mittelschule:
2.1 Zustimmung zum öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrag für den Schulverbund Mittelschule Allersberg-Schwanstetten-WendelsteinDer MGR stimmt dem vorliegenden Entwurf zum Abschluss eines öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrags für den Mittelschulverbund Allersberg – Schwanstetten - Wendelstein zu. Die Verwaltung wird ermächtigt, einen entsprechenden Kooperationsvertrag einschließlich den eventuell erforderlichen Änderungen abzuschließen, soweit nicht wesentliche Grundzüge des Vertrages berührt werden. Beschluss 14:6

2.2 Zustimmung, dass Rednitzhembach dem Schulverbund Schwabach Stadt und Land beitreten kann
Der MGR stimmt dem vorliegenden Entwurf zum Abschluss eines öffentlich-rechtlichen Kooperationsvertrags für den Mittelschulverbund Schwabach Stadt und Land zu. Die Verwaltung wird ermächtigt, einen entsprechenden Kooperationsvertrag einschließlich den eventuell erforderlichen Änderungen abzuschließen, soweit nicht wesentliche Grundzüge des Vertrages berührt werden. Es soll angestrebt werden, für die Schüler außerhalb des Einzugsbereichs des künftigen MSV ein Wahlrecht hinsichtlich des Schulstandorts zu vereinbaren. Beschluss 20:0

3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1; Beratung des Satzungsbeschlusses
Der Marktgemeinderat des Marktes Schwanstetten beschließt die 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 „Schwand“ gemäß §2 Abs. 1 BauGB i.V.m. §1 Abs. 8 BauGB mit den soeben beschlossenen Änderungen als Satzung. Der Satzungsbeschluss ist ortsüblich bekannt zu machen.“ Beschluss 20:0

Bgm. Robert Pfann bittet den Rat um Aufnahme eines weitern TOP`s: 4.3 Vergabe der Heizungsinstallation.
Der Rat stimmt der Aufnahme v. g. TOP zu. Beschluss 20:0

4. Vergabe von Lieferungen und Leistungen;
Energetische Sanierung der Grundschule in Schwanstetten
4.1 Elektroarbeiten (Sonnenschutzantrieb)
Der BauUA empfiehlt dem MGR die Firma Kaas Elektro GmbH mit einem Angebotspreis von EUR 119.824,46 brutto zu beauftragen. Der MGR beschließt, den Auftrag für den Sonnenschutzantrieb an die Fa. Kaas Elektro aus Ansbach zu vergeben. Die aktuelle Angebotssumme beträgt 119.824,46 EUR. Beschluss 20:0

4.2 Dämmung der Heizkörpernischen
Der BauUA empfiehlt dem MGR die Firma Leutner & Krebs GmbH, Strawinskystr. 49, 90455 Nürnberg mit einem Angebotspreis von 13.178,06 € brutto zu beauftragen.
Der MGR beauftragt die Fa. Leutner & Krebs GmbH, Nürnberg mit der Dämmung der Heizkörpernischen. Beschluss 20:0

4.3 Vergabe der Heizungsinstallation
Der MGR beschließt, die Heizungsinstallation der Grundschule zu einer Angebotssumme in Höhe von 25.345,20 EUR an die Fa. Federl aus Schwanstetten zu vergeben. Beschluss 20:0

5. Vergabe von Lieferungen und Leistungen;
Kinderkrippe Leerstetten – Haustechnik (Sanitär, Elektroarbeiten, Heizung)
Der MGR beschließt, für das Gewerk Sanitärinstallation an die Firma den Auftrag zu vergeben, die unter Berücksichtigung der Einsparpotentiale das in technischer, wirtschaftlicher und rechnerischer Hinsicht günstigste Angebot abgegeben hat. Beschluss 19:1

Der MGR beschließt, für das Gewerk Elektroinstallation an die Firma den Auftrag zu vergeben, die unter Berücksichtigung der Einsparpotentiale das in technischer, wirtschaftlicher und rechnerischer Hinsicht günstigste Angebot abgegeben hat. Beschluss 19:1

Der MGR beschließt der Fa. KS Heizungstechnik aus Nürnberg den Auftrag für die Heizungsinstallation zu vergeben. Die Auftragssumme beträgt nach Einsparung 20.338,-- €. Beschluss 20:0