Aktuelles aus dem Rathaus: Markt Schwanstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Service & Verwaltung

Hauptbereich

Aktuelles aus der Senioren- und Nachbarschaftshilfe

Autor: Markt Schwanstetten
Artikel vom 16.08.2022

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

stellen Sie sich vor, Sie leben alleine, Ihr Partner ist verstorben und die Kinder leben weit weg in einer anderen Stadt. Sie haben einen wichtigen Arzttermin oder einen Krankengymnastiktermin oder wollen einmal zum Einkaufen.

Wäre es dann nicht schön, es gäbe einen netten Menschen der Sie fährt.

Durch Erkrankungen oder Alter sind unsere aktiven Fahrer immer weniger geworden. Wir brauchen also dringend neue Aktive. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind sehr flexibel. Sie bestimmen wann und wie oft sie Fahrten übernehmen wollen. Hilfreich wäre bereits eine Fahrt pro Woche. Selbstverständlich können Sie auch den Wochentag Ihres Einsatzes frei bestimmen. Es bleibt Ihnen jederzeit überlassen, angebotene Fahrten abzulehnen.

Die Fahrtkosten werden selbstverständlich über eine Kilometerpauschale von der Gemeinde vergütet und die Fahrer und die Fahrzeuge sind versichert.

Die Liste unserer Klienten ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und somit sind auch die anstehenden Aufgaben immer mehr geworden.

„Schön, dass es euch gibt“, diesen Satz hören wir immer wieder von Klienten, die wir fahren. Ist das nicht ein schönes Gefühl, wenn man für seinen Einsatz solche Dankbarkeit erfährt?

Also melden Sie sich bitte bei uns!

Am besten unter der Telefonnummer 09170-94 23 205 oder unter der Nummer der Rufbereitschaft: 01577 93 30 645

Vielen Dank!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit und bleiben Sie gesund.

Ihr Leitungsteam der Senioren- und Nachbarschaftshilfe Schwanstetten

Uschi Gemeinhardt und Rosi Kohlmann