Aktuelles aus dem Rathaus: Markt Schwanstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Service & Verwaltung

Hauptbereich

3G-Regel bei Ausschusssitzungen und Sitzungen des Marktgemeinderates

Autor: Markt Schwanstetten
Artikel vom 22.11.2021

3G-Regel bei Ausschusssitzungen und Sitzungen des Marktgemeinderates

Information zur Teilnahme an Sitzungen des Markgemeinderates und an Ausschusssitzungen. / Stand: 10-11-2021

Für Besucher/Innen und alle anderen Teilnehmern/Innen zu den öffentlichen Sitzungen des Marktgemeinderates und der Ausschüsse gilt ab sofort die 3G-Regelung (geimpft, genesen oder getestet). Ein Einlass erfolgt nur nach Vorlage der entsprechenden Dokumente / Zertifikate, die die 3G-Regelung erfordert.

Bitte melden Sie Ihr kommen nach Möglichkeit am Tag der Sitzung bis spätestens 16:00 Uhr unter markt@schwanstetten.de oder unter 09170 289 16 an.

Des weiteren besteht die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske im Gebäude bis zum Sitzplatz.

*Aufgrund der landesweiten Verschärfung der Corona-Maßnahmen wegen der stark erhöhten Belastung des Gesundheitssystems macht der Markt Schwanstetten gemäß Art. 53 Abs. 1 Satz 1 Gemeindeordnung (GO) von seinem Hausrecht Gebrauch und führt bis auf weiteres zur Teilnahme an Sitzungen der Ausschüsse und des Gemeinderats die 3G-Regel ein. Der Zugang zu den Sitzungen wird daher sowohl den Mitgliedern des Marktgemeinderats sowie den Besuchern nur noch gewährt, wenn sie im Sinne des § 2 Nr. 2, 4 u. 6 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverorndung (SchAusnahmV) geimpft, genesen oder getestet sind.