Aktuelles aus dem Rathaus: Markt Schwanstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Service & Verwaltung

Hauptbereich

FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige

Autor: Markt Schwanstetten
Artikel vom 14.01.2021

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt pflegenden Angehörigen eine Million FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung.

Das Kontingent wird anteilig der Einwohnerzahl auf die bayerischen Kommunen verteilt und kann dort voraussichtlich ab der 4. Kalenderwoche von den pflegenden Angehörigen in den Rathäusern am Wohnort der pflegebedürftigen Person abgeholt werden.

Der Markt Schwanstetten soll in diesem Zuge 557 FFP2-Schutzmasken erhalten. Sobald wir diese ausgeben können, werden wir Sie über unsere Homepage und die öffentlichen sozialen Netzwerke informieren.

Die Abholung von jeweils drei Schutzmasken kann dann unter Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der/des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung erfolgen.