Veranstaltungskalender: Markt Schwanstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kultur & Freizeit

Hauptbereich

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Das Leben mit der Energiewende 5, Filmabend, Regisseur Frank Farenski

Datum 27.01.2023
Uhrzeit 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Bündnis 90/Die GRÜNEN Ortsverband Schwanstetten
Veranstaltungsort: Anschrift Kulturscheune
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Eintritt regulär: frei
Eintritt ermäßigt: frei
Kategorien Soziales & Umwelt, Gewerbe & Politik

Kurz nach der Filmpremiere am 29. November 2022 in Schwabach

am 26.01.2023 bei uns, in Schwanstetten

Regisseur Frank Farenski ist als Gast angefragt.

Ein "Leben ohne Energiekosten" ist möglich. Für Komfortstrom, Wärme und Mobilität. Das gilt für alte und neue Wohnhäuser. Wer es per Photovoltaik, Hauskraftwerk (Stromspeicher), Wärmepumpe und Elektromobilität richtig organisiert, der kann tatsächlich, abgesehen von der Investition, ohne Energiekosten leben. Auch im Gewerbe ist die Eigenenergieversorgung möglich. "Leben ohne Energiekosten" bedeutet, dass die CO2-Emissionen massiv sinken und so aktiver Klimaschutz möglich wird.

Der Film "Leben ohne Energiekosten" ist der fünfte Film aus der "Leben mit der Energiewende"-Reihe und zeigt, wie Menschen und Unternehmen ihre Eigenenergieversorgung organisieren. Wie aktiver Klimaschutz aussieht: Sei es im Einfamilienhaus oder gleich ein ganzer Straßenzug, der sich autark macht. Dabei sparen die Menschen nicht nur hohe Energiekosten - ihnen können Preissteigerungen im Energiemarkt in Zukunft fast gleichgültig sein. Die Bürgerenergiewende macht das möglich. Und gleichzeitig ist die Eigenenergieversorgung auch das Gebot der Stunde. Denn die CO2-Emissionen steigen nach wie vor weltweit. Dabei gibt es keinerlei ökologische Spielräume mehr für höhere CO2-Emissionen. Ganz im Gegenteil! Faktisch gesehen müssen die weltweiten CO2-Emissionen spätestens 2030 bei Null sein.

Vor allem  ist es ein motivierender Film: Wir alle können die Energiewende machen! Es ist nicht nur ein Projekt des Umweltschutzes, sondern auch und gerade ein Projekt des bürgerlichen Selbstbewusstseins. Menschen, die Herr über ihre eigene Energieversorgung sind, sind weniger abhängig und frei. Selbst die Wirtschaft hat das Thema für sich positiv entdeckt.

Regie: Frank Farenski

Weitere Information:
www.lebenmitderenergiewende.de/filme/

Jürgen Leuchauer - Fränkischer Kabarettabend

Datum 28.01.2023
Uhrzeit 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Kultur in Schwanstetten „K.i.S.“ e.V.
Veranstaltungsort: Anschrift Kulturscheune Leerstetten
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Eintritt regulär: 15 €
Eintritt ermäßigt: 12 €
Kartentelefon: 09170 94 77 66
Einlass ab:

19:30 Uhr

Kartenvorverkauf:
Buchhandlung am Sägerhof, Ortsteil Schwand, Alte Str. 11,  09170 - 94 77 66
info@schwanbuch.de
OMV-Tankstelle, Ortsteil Leerstetten, Hauptstraße 17, 09170 - 97 73 24  
Ermäßigte Karten für K.i.S.-Mitglieder, Schüler, Studenten und Auszubildende nur in der Buchhandlung am Sägerhof

 
Kategorien Kultur & Bildung

Viele Bezeichnungen und Attribute hat man ihm schon gegeben: „Fränggischer Enderdääner“, „Frankenbarde“, „Fränkischer Troubadour“, Nürnberger Kabarettist“, „Mundart-Fürst“, „Gschmarri-Akrobat“. Auf jeden Fall aber gilt: Er hat sich als fränkisches Urgestein auf die Fahnen geschrieben, fränkische Geschichten, Lieder mit eigener Gitarren-Begleitung, fränkische Begriffe und nicht zuletzt Eigenheiten des fränkischen Dialektes auf die Bühne und damit dem Publikum nahe zu bringen.

Seine Geschichten kommen von konkret erlebten oder subtil beobachteten skurillen Situationen aus seinem täglichen Umfeld. Und wenn‘s keine Tatsachen sind, dann sind sie wenigstens gut erfunden - ein probates Mittel gegen jedwede Art von Depression, Frust oder schlechter Laune.

Jahresversammlung Feuerwehrverein Schwand e.V.

Datum 03.02.2023
Uhrzeit 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Freiwillige Feuerwehr Schwand e.V.
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Versammlungen

Tanzabende

Datum 03.02.2023
Uhrzeit 19:00 Uhr bis 22:15 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Arbeiterwohlfahrt OV Schwanstetten
Veranstaltungsort: Anschrift Kulturscheune Leerstetten
Kategorien Feiern & Geselligkeit

Treffpunkt Ü60 - Kaffee, Kuchen und Gespräche

Datum 05.02.2023
Uhrzeit 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Ü-60-Team in Kooperation mit dem Markt Schwanstetten
Veranstaltungsort: Anschrift Kulturscheune, Leerstetten
Eintritt regulär: -----
Kategorien Feiern & Geselligkeit

Der Ü 60-Treff bietet Raum für angenehme Gespräche am Sonntagnachmittag. Kaffee, Tee und Kuchen sowie weitere Getränke stehen (gegen Spende) zur Verfügung.

Für mobilitätseingeschränkte Menschen wird ein Fahrdienst angeboten. Bitte melden Sie uns den Bedarf für den Fahrdienst unter 01577 9330645 an. Bitte kontaktieren Sie uns auf dieser Rufnummer zu unseren Rufbereitschaftszeiten:  Mo., Di., Do. u. Fr., zwischen 13 und 16 Uhr. Vielen Dank!

Ihr Ü-60-Treffpunkt-Orga-Team in Kooperation mit dem Markt Schwanstetten

Wanderungen

Datum 09.02.2023
Uhrzeit 13:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter AWO OV Schwanstetten
Veranstaltungsort: Anschrift Treffpunkt Wasserturm Leerstetten
Kategorien Ausflüge & Wandern

Ansprechpartner: Bernd Breunig, Tel. 7551

Psycho-Physiognomik Studienabende

Datum 09.02.2023
Uhrzeit 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Verein für Psycho-Physiognomik nach Carl Huter Bayern e.V.
Veranstaltungsort: Anschrift Bürger Stubn´n
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Eintritt regulär: Unkostenbeitrag 5,00 €
Kategorien Kultur & Bildung

Sollte der Studienabend nicht in den Bürger Stub´n stattfinden dürfen, werden wir ihn Online, über Zoom, durchführen.  Der Link zum Herunterladen der Zoom-Software lautet:   zoom.us/download (Download kostenlos)
Bitte 1 Tag vorher Zugangsdaten bei Karlheinz Raab erfragen, Tel. 09170-1461 oder Info Tel. des Vereins, Regina Past-Stangl, 09128-148 29

Was ist Psycho-Physiognomik?

"Menschenkenntnis durch Gesichtsausdruckskunde".

Psycho-Physiognomik setzt sich aus drei, aus dem Griechischen kommenden, Wörtern zusammen:

Psyche = Seele

Physis = Körper

Gnomon = Schattenzeiger, Beurteiler

Carl Huter prägte diesen Begriff im Jahre 1889.

So meint der Begriff Psycho-Physiognomik, dass der Körper, besonders das Gesicht, der Körperbau sowie Mimik und Gestik die seelischen Eigenschaften eines Menschen anzeigt.

Die Psycho-Physiognomik ist im wahrsten Sinne des Wortes nicht nur Gesichts- und Körperformenlehre, sondern auch Lebens- und Seelenausdruckskunde. Sie zeigt uns den naturgesetzlichen Zusammenhang zwischen Lebenskraft, Geistesenergie und Körperform.

 

Faschingsball des Schützenvereins und der Fußballabteilung

Datum 10.02.2023
Uhrzeit Ganztägig
Veranstalter: Veranstalter 1. FC Schwand e.V. und Schützenverein 1954 Schwand
Veranstaltungsort: Anschrift Sportheim 1.FC Schwand
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Feiern & Geselligkeit

Faschingsball des Schützenvereins und der Fußballabteilung mit der Liveband "Let´s Dance".

Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

Eintittspreis: 12,00 €

Kartenreservierung telefonisch unter 09170/972697 oder 09170/2982 oder an der Abendkasse.

Politischer Stammtisch

Datum 10.02.2023
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Bündnis 90/Die GRÜNEN Ortsverband Schwanstetten
Veranstaltungsort: Anschrift Bürger Stub`n
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Gewerbe & Politik

GRÜNER politscher Stammtisch
Gast: Sabine Weigand / Mitglied des bay. Landtages

Weitere Informationen entnehmen sie bitte der Tagespresse oder unserer Homepage:
www.gruene-schwanstetten.de

DAV - Tageswanderung

Datum 11.02.2023
Veranstalter: Veranstalter DAV Schwanstetten
Veranstaltungsort: Anschrift steht noch nicht fest
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Ausflüge & Wandern

Tageswanderung mit Bus, in Fahrgemeinschaften oder ÖPNV. Abfahrt in der Regel am Parkplatz Mehrzweckhalle Schwanstetten. Einladung erfolgt ca. 3 Wochen vor dem Termin über unsere Homepage