Seite drucken
Markt Schwanstetten (Druckversion)

Sondernutzungserlaubnis

Grundsätzlich dienen die öffentlichen Straßen, Wege und Plätze dem Fahrzeug- bzw. Fußgängerverkehr. Werden öffentliche Verkehrsflächen über den gemeingebrauch hinaus (z.B. durch Aufstellen von Containern oder Werbetafeln, Informationsständen, Lagerung von Baumaterialien, usw.) genutzt, stellt dies eine erlaubnispflichtige Sondernutzung gemäß Art. 18 Bayerisches Straßen- und Wegegesetz (BayStrWG) dar. Diese kann im Ordnungsamt des Marktes Schwanstetten beantragt werden. Die Gebühren richten sich nach der Sondernutzungsgebührensatzung.

Formulare:

Ansprechpartner:Dominic Nowak

http://www.schwanstetten.de//service-verwaltung/verwaltung/dienstleistungen/sondernutzungserlaubnis