Nahverkehr / VGN: Markt Schwanstetten

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Unsere Gemeinde

Hauptbereich

Gemeindebürger können ab 01.06.2019 eine Mobicard im Rathaus ausleihen

Auf Antrag der Fraktion Freie Wähler Schwanstetten hat der Marktgemeinderat in seiner letzten Sitzung die Wiedereinführung einer ausleihbaren Mobicard für Gemeindebürger für einen Erprobungszeitraum von zunächst sechs Monaten beschlossen.
Durch diese Maßnahme soll der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) attraktiver gemacht werden. Insbesondere Personengruppen, die nicht auf ein privates Kraftfahrzeug zurückgreifen, selbst nicht mehr fahren oder sich eine Fahrkarte nicht leisten können, soll so Mobilität ermöglicht werden.

Die Mobicard hat folgende Beschränkungen:
Geltungsbereich:    gesamtes VGN-Tarifgebiet
Zeitraum: Mo. – Fr. ab 09:00 Uhr, Wochenende u. Feiertage ganztags
Personen: 1 – 6 Personen (max. 2 ab 18 Jahren)
Mitnahme: 2 Fahrräder anstelle von 2 Personen, 1 Hund

Um den Ausleihbetrieb für die Gemeindebürger und Verwaltung möglichst gerecht und einfach zu gestalten, gelten nachfolgende Nutzungsregelungen:

Reservierung: das Ausleihen der Mobicard ist nur nach telefonischer Reservierung am Vortag vor der Benutzung möglich. Die Reservierung kann nur während der allgemeinen Sprechzeiten (Mo. – Mi. u. Fr. 08:00 – 12:00 Uhr, Do. 14:00 – 18:00 Uhr) unter der Telefonnummer Telefonnummer: 09170/289-13 erfolgen.

Abholung: am Nutzungstag ab 08:30 Uhr im Rathaus, Gemeindekasse (Zimmer 05)

Rückgabe: am Folgetag der Nutzung.
(bei Nutzung am Freitag, am darauffolgenden Montag) bis 08:15 Uhr.

Kaution: 20,00 EUR
Bei rechtzeitiger Rückgabe wird die Kaution zurückerstattet.

Bei Verlust der Mobicard ist diese anteilig ihrer Restlaufzeit zu ersetzen.

Nahbereich (incl. Busverbindungen)

Der Landkreis Roth wird durch ein dichtes Busnetz und zwei Schienenstrecken erschlossen. Zuständig für die Organisation und Koordination der Verkehrslinien ist der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg VGN. Der VGN-Tarif ist ein Zonentarif mit unterschiedlichen Preis- und Tarifstufen. Die für Ihre Fahrstrecke erforderliche Preisstufe können Sie am Fahrausweisautomaten feststellen. Die Preis- bzw. Tarifstufe wird auch automatisch bei jeder Fahrplanauskunft mit ermittelt.

Weitere Informationen zu Liniennetz, Fahrplänen und Fahrpreisen erhalten Sie auf der Homepage des Verkehsverbundes Großraum Nürnberg. Weiter zur Homepage Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

VGN Fahrplanberater

24-Stunden - Servicenummer Telefonnummer: 0911 270 75 99

VGN-Mobilitätsberater online

Ortsverbindung Nürnberg / Schwabach

VAG/OVF, Buslinie 651
OT Schwand - Frankenstraße
Frankenstraße - OT Schwand

Fahrplan Schwand - Frankenstraße

Buslinien 676 und 677
Schwanstetten Ortsteile - Schwabach
Schwabach - Schwanstetten Ortsteile

  • VGN Preise und Fahrplanauskünfte unter www.vgn.de

Anrufsammeltaxi

Das Anrufsammeltaxi, kurz AST genannt, ist ein zusätzliches, attraktives Angebot des öffentlichen Nahverkehrs. Es fährt abends und am Wochenende, wenn keine regulären Verbindungen mit Bus (u. a. Discobus) oder Bahn bestehen. Sie werden dann mit einem Taxi vom Bahnhof oder von der vereinbarten Haltestelle abgeholt und bis vor die Tür Ihres gewünschten Ziels gebracht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg unter www.vgn.de.

Nightliner - Nürnberg - Worzeldorf mit AST nach Schwanstetten

Der Nightliner Plan steht Ihnen als pdf-Datei zum Download zur Verfügung.

Weitere Infos unter www.vgn.de in der Rubrik Netz & Fahrpläne - Anrufsammeltaxt AST Nürnberg-Worzeldorf-Schwanstetten. Zwischen Nürnberg Worzeldorf und Markt Schwanstetten (Abbringer des NightLiner N5). Von Nürnberg Worzeldorf, Haltestelle Habermannstraße nach Schwanstetten Nächte Freitag zu Samstag / Samstag zu Sonntag 02.30, 03.30 Uhr.

Der NightLiner verkehrt immer in den Nächten von Freitag zu Samstag und von Samstag zu Sonntag. Zusätzlich in Nächten zu allen Feiertagen; auch in Nächten zu Brückentagen (BT) sowie in Nächten zu Rosenmontag und zu Faschingsdienstag. Damit verkehrt das AST immer an den Tagen an denen auch der NightLiner N5 verkehrt. Abfahrt der N5 am Nürnberger Hbf ist um 02.00 Uhr und 03.00 Uhr.

AST-Bestellung: mindestens 1 Stunde vor der Abfahrtszeit unter Telefonnummer: 09170 94550.